Polen

Polen

2520141027_e52d086c18.thumb.jpg.a296e3c5d59fa9f0bf3cae3cdfe95c82

Polens Lebensstandard nähert sich den alten EU-Ländern an

Die Polen, das grösste neue EU-Beitrittsland, stellt einen schnell wachsenden Markt für Konsum- und Investitionsgüter dar. Es ist das mittelosteuropäische Land, das bisher am meisten ausländische Investitionen anziehen konnte. Der Lebensstandard der Polnischen Grosstädte entspricht heute etwa demjenigen der Neuen Bundesländer Deutschlands. Das Land verzeichnet einen steten Wachstumskurs – als einziges Land Europas wuchs die Wirtschaft sogar während der Krise von 2008/09 weiter. Polen ist in der Lage, die EU-Gelder für seine Modernisierung sinnvoll einzusetzen.

Die Polnische Wirtschaft: Rekordwerte, aber weiterer Reformbedarf (2007)
Polnischer Pharmasektor (2004)
Mehr Probleme zwischen der Schweiz und Polen wären wünschenswert(2008)
Optimismus bei den polnischen Unternehmern (2005)
Standortattraktivität: Polen überholt Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.